Loftville wird eingestellt!

Letzte Woche erreichte uns die Nachricht, dass das Immobilienvermittlungsportal Loftville dicht macht. Wir hatten über Loftville bereits berichtet und unsere Bedenken geäußert. Diese Zurückhaltung wurde anscheinend von einigen Menschen geteilt. Denn Loftville warb damit, dass man, vereinfacht gesprochen, sich einen Vorteil als suchende Person erkaufen kann, indem man früher von Wohnungen erfährt und sich als Loftvillemitglied als solventer Mieter darstellt. Das Problem ist nur, dass hier versucht wurde, mit der Not der Suchenden Geld zu verdienen, ohne auch auf den Angebotsmarkt einzuwirken.

Dass derartige Konzepte glücklicherweise nur selten auf Gegenliebe stoßen und damit angeblich die vom Loftville-Exklusivpartner Immonet erhoffte schnelle Skalierung ausgeblieben ist, verwundert uns nicht. Der Wohnungsmarkt ist in den Ballungsgebieten nach wie vor ein Verkäufermarkt. Einzelne Personen hier gegen Geld zu bevorteilen, hat irgendwie einen komischen Beigeschmack. Uns schwebt da etwas anderes vor!

Leave a Comment.